WIKING 067708 1:87 Hinterkippersattelzug (Magirus 235 D)

25,65 €
zzgl. 4,99 € Versand (deutschlandweit), In Abhängigkeit von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. inkl. MwSt.
Modellbahn Kramm in 40723 Hilden Hofstr. 12
Sie haben keinen Standort angegeben
Es wurde kein Fachhändler gefunden

WIKING 067708 1:87 Hinterkippersattelzug (Magirus 235 D)

Artikelbeschreibung:

Magirus zog den Blumhardt-Hinterkipper nach Afghanistan

Diese Tour hatte es in sich – eine Testfahrt bis an die Belastungsgrenze für Mensch und Maschine! 1965 ging es 7018 Kilometer von München nach Kabul – spektakuläre Vorbildhistorie. WIKING miniaturisiert den Sattelzug mit viel Liebe zu Historie und Vorbild. Denn dieser rote Magirus-Sattelzug, den die Traditionsmodellbauer diesmal 87-fach miniaturisieren, hat eine bemerkenswerte Geschichte hinter sich. Nachdem die Frontlenker-Generation der Ulmer Lkw-Schmiede 1963 auf der IAA Premiere feierte und vom Aufbruch im Fernverkehrsgeschäft von Magirus kündete, ließen die Magirus-Verantwortlichen 1965 einen Härtetest folgen. Sowohl die Zugmaschine des Magirus 235 D 22, als auch der zweiachsige Muldenkipperauflieger der C. Blumhardt Fahrzeugwerke aus Wuppertal-Vohwinkel gingen am 8. März jenes Jahres auf die unwägbare Strecke nach Kabul. Der mit 20 Tonnen vollbeladene Auflieger folgte damals einem mächtigen Lkw-Tross von München nach Kabul, zu dem weitere zehn Magirus Eckhauber 200 D 16 gehörten. Sie waren – ebenfalls vollbeladen – für die Großbaustelle des Kraftwerkes Mahipar unweit von Kabul gedacht.

Baujahr Originalhersteller
1963-71


Fahrerhaus blutorange, Inneneinrichtung zeltgrau. Fahrgestell, Kardanteil sowie Doppelkotflügel und Felgen lichtgrau. Rückleuchten karminrot. Anthrazitgrauer Kühlergrill mit silberner Zierleiste. Frontseitiges Magirus-Logo gesilbert, Transeuropa-Schriftzug weiß bedruckt. Deutz-Schriftzug silbern bedruckt. Stoßstange und Kotflügel lichtgrau koloriert. Blinker in signalorange. Frontscheinwerfer per Hand gesilbert. Auflieger mit Blumhardt-Kippmulde und Heckklappe blutorange. Seitliche Bedruckung mit Schriftzügen Europa und Blumhardt-Logo sowie Schriftzügen Asien Germany, aber auch Hinweis auf Strecke Austria, Jugoslavia und Bulgaria mit Magirus-Logo. Desweiteren Hinweis auf Test-Fahrt Turkey-Iran-Afghanistan. Rückleuchten rot bedruckt.

Artikeleigenschaften:

Geeignetes Alter Ab 14 Jahre
Maßstab 1:87 / H0

Beim Abspeichern Ihrer Bewertung ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später nochmal.

{[ errors.first('Alias', 'rating') ]}

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Bewertungen
Zu diesen Artikel gibt es noch keine Bewertungen.
von 5 Sternen
{[ review.userAlias ]}
{[ ratings.formatDate(review.createdAt) ]}
{[ review.text ]}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Artikeldetails

WIKING 067708 1:87 Hinterkippersattelzug (Magirus 235 D)

Artikelbeschreibung:

Magirus zog den Blumhardt-Hinterkipper nach Afghanistan

Diese Tour hatte es in sich – eine Testfahrt bis an die Belastungsgrenze für Mensch und Maschine! 1965 ging es 7018 Kilometer von München nach Kabul – spektakuläre Vorbildhistorie. WIKING miniaturisiert den Sattelzug mit viel Liebe zu Historie und Vorbild. Denn dieser rote Magirus-Sattelzug, den die Traditionsmodellbauer diesmal 87-fach miniaturisieren, hat eine bemerkenswerte Geschichte hinter sich. Nachdem die Frontlenker-Generation der Ulmer Lkw-Schmiede 1963 auf der IAA Premiere feierte und vom Aufbruch im Fernverkehrsgeschäft von Magirus kündete, ließen die Magirus-Verantwortlichen 1965 einen Härtetest folgen. Sowohl die Zugmaschine des Magirus 235 D 22, als auch der zweiachsige Muldenkipperauflieger der C. Blumhardt Fahrzeugwerke aus Wuppertal-Vohwinkel gingen am 8. März jenes Jahres auf die unwägbare Strecke nach Kabul. Der mit 20 Tonnen vollbeladene Auflieger folgte damals einem mächtigen Lkw-Tross von München nach Kabul, zu dem weitere zehn Magirus Eckhauber 200 D 16 gehörten. Sie waren – ebenfalls vollbeladen – für die Großbaustelle des Kraftwerkes Mahipar unweit von Kabul gedacht.

Baujahr Originalhersteller
1963-71


Fahrerhaus blutorange, Inneneinrichtung zeltgrau. Fahrgestell, Kardanteil sowie Doppelkotflügel und Felgen lichtgrau. Rückleuchten karminrot. Anthrazitgrauer Kühlergrill mit silberner Zierleiste. Frontseitiges Magirus-Logo gesilbert, Transeuropa-Schriftzug weiß bedruckt. Deutz-Schriftzug silbern bedruckt. Stoßstange und Kotflügel lichtgrau koloriert. Blinker in signalorange. Frontscheinwerfer per Hand gesilbert. Auflieger mit Blumhardt-Kippmulde und Heckklappe blutorange. Seitliche Bedruckung mit Schriftzügen Europa und Blumhardt-Logo sowie Schriftzügen Asien Germany, aber auch Hinweis auf Strecke Austria, Jugoslavia und Bulgaria mit Magirus-Logo. Desweiteren Hinweis auf Test-Fahrt Turkey-Iran-Afghanistan. Rückleuchten rot bedruckt.

Artikeleigenschaften:

Geeignetes Alter Ab 14 Jahre
Maßstab 1:87 / H0
WIKING
Passende Fahrzeuge
Vergleichsnummern

Bewertungen

Beim Abspeichern Ihrer Bewertung ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später nochmal.

{[ errors.first('Alias', 'rating') ]}

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Bewertungen
Zu diesen Artikel gibt es noch keine Bewertungen.
von 5 Sternen
{[ review.userAlias ]}
{[ ratings.formatDate(review.createdAt) ]}
{[ review.text ]}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Details
Dateien

WIKING

Frage zum Artikel

{[ errors.first('Empfänger') ]}
{[ errors.first('Absender') ]}
{[ errors.first('E-Mail Adresse') ]}
{[ errors.first('Frage') ]}
25,65 €
zzgl. 4,99 € Versand (deutschlandweit), In Abhängigkeit von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. inkl. MwSt.
Modellbahn Kramm in 40723 Hilden Hofstr. 12
statt 0,00 €
exkl. MwSt.
Zustand: Neu
in
Sie haben keinen Standort angegeben
Es wurde kein Fachhändler gefunden