Trix 16381 N Dampflokomotive mit Schlepptender P8, Ep. I

von Gebr. Märklin & Cie. GmbH

Geeignetes Alter
15+

Wichtige Hinweise

[003.0] Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

Maßstabs- und originalgetreues Kleinmodell für erwachsene Sammler, bzw. Bausatz eines original- und maßstabsgetreuen Kleinmodells, kein Spielzeug!

Details zu Trix 16381 N Dampflokomotive mit Schlepptender P8, Ep. I

Artikelbeschreibung

Minitrix - Art.Nr. 16381

Dampflokomotive mit Schlepptender.

Spur: Minitrix Epoche: I

Vorbild: Gattung P8 der Königlich Preußischen Eisenbahn-Verwaltung (K.P.E.V.). Im Ursprungszustand mit Kastentender.

Modell: Lok und Tender überwiegend aus Metalldruckguss. Glockenankermotor mit Schwungmasse im Kessel. Eingebauter Digital-Decoder und Geräuschgenerator mit den Formaten DCC, Selectrix und Selectrix 2. Lok und Tender kurzgekuppelt. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. 2-Licht-Spitzensignal mit warmweißen LEDs. Alle Funktionen auch im Digitalformat Selectrix schaltbar. Länge über Puffer 116 mm.

  DCC SX2 SX
Spitzensignal · · ·
Lokpfiff · · ·
Dampflok-Fahrgeräusch · ·  
Glocke · ·  
Direktsteuerung · ·  
Bremsenquietschen aus · ·  
Luftpumpe · ·  
Rangierpfiff · ·  
Dampf ablassen · ·  
Kohle schaufeln · ·  
Schüttelrost · ·  

Highlight: Neukonstruktion. Digital-Sound mit vielen Funktionen.

Einmalige Serie.

Für Eisenbahnfreunde in Deutschland und Europa gilt die preußische P8 seit fast 100 Jahren als eine der schönsten Dampflokomotiven überhaupt. Von 1906 bis 1928 wurden über 3.800 Maschinen für die Königlich Preußische Eisenbahn Verwaltung (K.P.E.V.), für andere Länderbahnen, für Bahnen im Ausland und für die Deutsche Reichsbahn (DRG) gebaut. Über 300 Lokomotiven waren nach 1945 in Deutschland noch im Einsatz, die letzten arbeiteten bis in die 70er-Jahre im Regionalverkehr. Bis heute haben, verteilt in fast ganz Europa, rund 20 Loks betriebsfähig überlebt.

Eigenschaften:

Epoche I

DCC-/SX-Decoder

Geräuschelektronik

Zweilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit der Fahrtrichtung wechselnd

Beleuchtung mit warmweißen LED

Fahrgestell und Kessel der Lok aus Metall

Nur für Erwachsene



Veröffentlichung(en) in: - Neuheiten-Prospekt 2015 - Sommer-Neuheiten 2015

Markendetails für Trix

Von der Firma Trix wurden seit Beginn der 30er Jahre Metallbaukästen und elektrische Modelleisenbahnen produziert. Seit 1997 gehört die Marke Trix zum Haus Märklin.

Trix H0: Traditionell ist die Marke Trix im Bereich der Gleichstrombahnen tätig. Im Standardmaßstab 1:87 behauptet Trix seine Position auf dem Weltmarkt durch besondere Qualität und eine spezielle Modellauswahl. Dem Ursprung in der Stadt Nürnberg folgend hat Trix eine besondere Stärke auf dem Sektor bayerischer Länderbahnmodelle entwickelt.

Trix N - Minitrix: Die Spurgröße N im Maßstab 1:160 ist nach H0 das zweitgrößte Segment im Modellbahnmarkt. Trix war an dieser Entwicklung sowohl als traditionsreicher, wie auch als innovativer Wegbereiter maßgeblich beteiligt. Die Spurweite N weist im Vergleich zur Spur Z eine bessere Detailierung auf und profitiert im Vergleich zu H0 von einem geringeren Platzbedarf.

 

Frage an Modellbahnstation Ullrich

Alle mit einem gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden